Obwohl die Arbeiterinnen der Ameisen flügellos unterwegs sind, gehören sie zu den Hautflüglern und sind somit auch mit den Bienen verwandt. Erkennen lässt sich die Verwandschaft, wenn sich Männchen oder eine Königin zeigt: sowohl Biene als auch Ameise haben vier Flügel und einen klar definierten Körper aus Kopf, Körper und Hinterteil und madenähnlichen Larven.

photocredits: Christine Kern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.