Umweltpädagogik

Die Insektenfibel zeigt Kindern ab 7 Jahren die Welt der Insekten und bietet viele Mitmachaktionen. Die Fibel erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Naturpark als Printprodukt oder hier als PDF.

Blühfibel der Blühenden Naturparke

In der Blühfibel können Kinder die häufigsten Wildblumen der Blühwiese entdecken.
Die Blühfibel gibt es als Handbuch in Ihrer Naturpark-Geschäftsstelle oder auch hier zum Selbstausdrucken.

 

 

 

 

 

Umweltpädagogische Seminarreihe Biologische Vielfalt mit Kindern lebendig gestalten

Umgesetzt von Frau Christiane Denzel wird das 4-teilige Seminar im Juli 2021 umgesetzt. Die Videoaufzeichnungen finden Sie hier.

 

Modul 1:

Was hat biologische Vielfalt mit mir zu tun?
Biodiversität – für Kinder ein sperriger und diffuser Begriff. Das erste Modul soll das Thema zugänglich und greifbar machen. Kinder sollen begeistert werden. Was haben sie selbst mit biologischer Artenvielfalt zu tun? Wieso sind Käfer, Spinnen, Raupen und Würmer ebenso wichtig wie unsere geliebten Haustiere? Welche Pflanzen sind für uns Menschen besonders relevant?

 

Modul 2:

Bienen: Honigbienen, Solitärbienen und Hummeln
Honigbienen sind bekannt, doch die Welt der Bienen ist vielfältig. Die unterschiedlichen Lebensweisen und Bedürfnisse faszinieren, das Wissen darüber hilft uns zu schützen. Gemeinsam mit Kindern können wir aktiv Wildbienen schützen, indem wir mit einfachen Mitteln ein Wildbienenhaus bauen, Nektartankstellen schaffen oder ein Sandarium anlegen.

 

Modul 3:

Schmetterlinge: Tag- und Nachtfalter
Schmetterlinge sind die Sympathieträger der Insekten und ihre Entwicklungsstadien zweifelsfrei faszinierend. Doch wer weiß auch, dass viele Arten im Herbst über die Alpen ziehen? Zum Energietanken nutzen sie ihren langen Rüssel und bestäuben dabei Blüten, die sonst unbefruchtet blieben. Ganz nach ihrem bekannten Vorbild, sind auch die Raupen nimmer satt: jede Art braucht ihre Futterpflanze. Ein Grund mehr, eine wilde Ecke an der Einrichtung zu belassen und vorsichtig zu erforschen!

 

Modul4:

Andere Insekten
Auf einer wilden Wiese gibt es noch viele weitere spannende Insekten: Schwebfliegen, Wespen, Fliegen, Käfer, Ameisen, Grashüpfer und viele mehr. Wie leben diese Brummer und Krabbler und was brauchen sie, um sich ungestört entwickeln zu können? Viele interessante Tiergruppen können mit Spaß und Abenteuerlust entdeckt werden.

 

Informationen zur Referentin:

Christiane Denzel

Breite Wies’ Gärtnerei und Naturkost

Jägerstrasse 4  78576 Liptingen

Tel 07465-2515  Fax o7465-920090

www.breitewies.de