Die erste Kornblume hat sich in einer Frühlingsansaat 2020 geöffnet.
Über das Projekt Blühende Naturparke werden artenarme Flächen in insektenfreundliche Wildblumenwiesen umgewandelt. Alle sieben Naturparke in Baden-Württemberg unterstützen bei der Umwandlung, indem die Flächen begangen werden und der Flächenbesitzer bzgl. Flächenvorbereitung, Ansaat und Pflege beraten wird. Alle Projektteilnehmer werden jährlich zu verschiedenen Seminaren eingeladen, in denen sie zu wichtigen Themen rund um Wildblumenwiesen geschult werden und immer genug Zeit für Fragen bleibt. Informiert euch gerne unter bluehende-naturparke.de und meldet euch unter info@bluehende-naturparke.de, um an der Herbsteinsaat teilzunehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.