In Deutschland fiel in den vergangenen Wochen nur sehr wenig Regen. Den Spruch “April, April, er macht was er will” müssen wir nun bald umdichten, denn Deutschland erlebte nun den zwölften zu trockenen April in Folge. 2020 war der sonnigste und der dritttrockenste April seit Wetteraufzeichnungen.
Die Tier- und Pflanzenwelt atmet nun auf, denn der lang ersehnte Regen ist da. Auch, wenn es für uns Regen- statt Sonnenschirm bedeutet, freuen wir uns an dem satten Grün und den Regentropfen an den Frühlingsblumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.