Die Goldnessel
Von April bis September bietet sie unseren Insekten eher weniger Pollen, dafür aber ausreichend Nektar. Sie gehört zur Familie der Lippenblütengewächse. Einige Wildbienen haben sich auf diese Blütenform spezialisiert und sind darauf angewiesen, dass sie Lippenblüter in ihrem Flugradius finden. Solltet ihr also Pflanzen dieser Blütenform in eurem Garten haben, achtet darauf, auch einen geeigneten Bodennistplatz in der Nähe zu bieten. Dafür könnt ihr ein sonniges Plätzchen möglichst frei von Bewuchs und Störungen halten, Wasser sollte gut abfließen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.