Heuschrecke

Am 26. September 2019 hat der Landschaftspflegetag Baden-Württemberg stattgefunden. Die Projektkoordination der „Blühenden Naturparke“ konnte an diesem Tag mehr über die Artenvielfalt am Kaiserstuhl erfahren: Präsentationen zeigten die drei wichtigsten Charakteristika von Landschaften für Biodiversität (Habitatgröße, Lebensraumqualität und –konnektivität) sowie mögliche Pflege- und Fördermaßnahmen für den Erhalt und für die Stärkung der Artenvielfalt.
Am Nachmittag konnten die Lebensräume am Kaiserstuhl besucht und die Pflegemaßnahmen im Feld beobachtet werden.
Wir hatten sogar das Glück die Rotflügelige Ödlandheuschrecke, die Italienische Schönschrecke und Blauflügelige Ödlandheuschrecke im Vergleich zu sehen. Auch eine Gottesanbeterin konnten wir bestaunen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.