Der kleine Käfer verschwindet fast in dem Blütenteppich der Distel. Disteln sind für unsere heimischen Insekten so wichtig und sehr beliebt. Und trotzdem trauen sich nur die wenigsten, Disteln aufwachsen zu lassen.
Wenn die Flächen nicht zu groß sind und es pflegetechnisch möglich ist, sollten Disteln jedoch nicht fehlen. Disteln können Flächen schnell einnehmen – sollten es zu viele Disteln werden, müssen die Pflanzen zeitig im Jahr ausgestochen und aufwachsende Pflanzen vor der Versamung abgemäht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.