Knautia

Schlendert man zurzeit durch die Natur, findet man am Wegesrand häufig die Witwenblumen (Knautia) in voller blau-violetten Pracht. Allerlei Insekten tummeln sich auf diesen Blüten.
Doch wie kann man die Witwenblume von der Skabiose unterscheiden? –Hierbei hilft der Name „Witwenblume“.
Besitzt die Skabiose fünfteilige Randblüten, so muss die Witwenblume um einen Teil dieser Blüte „trauern“; bei der Knautia findet man somit nur vier Zipfel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.