Ackerhummel

11.02.19

Die Ackerhummel können wir besonders lange beobachten, denn sie ist von März-November fleißig unterwegs. Sie nistet gerne in vorgefertigten Nistmöglichkeiten und nimmt daher auch Hummelkästen gerne an. Wichtig ist, dass die Ackerhummel in geringer Entfernung zum Nistplatz genug Pollen und Nektar sammeln kann, denn sie gehört eindeutig zu den Kurzstreckenfliegern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.