Baumweißling

Darf ich vorstellen: Der Baumweißling (Aporia crataegi). In diesem Fall sitzt er auf einem Rotklee, doch findet man ihn häufig auch auf Distelarten, Luzerne, Natternkopf oder Wiesensalbei. Die hervortretenden schwarzen Adern der Flügel sind ein gutes Merkmal zur Bestimmung dieses Tagfalters.