Aktuelles

 

Die Naturparke bieten Videomaterial von der Anlage bis zur Pflege von Wildblumenwiesen an:

Sehen sie hier einige Tipps zur Auswahl des richtigen Saatguts. Hier finden Sie Hinweise zur Bodenvorbereitung von Wildblumenwiesen. Hier eine kleine Erinnerung an die wichtige Bodenruhe. Und hier werden Sie über die fachgerechte Pflege einer Wildblumenwiese informiert. Ersteller der Videos sind die Naturparke Schwarzwald Mitte/Nord und Obere Donau. Viel Spaß beim Anschauen!

Projektflächen werden immer artenreicher!

Diesen Sommer konnte zum zweiten Mal durch eine fachliche Hilfskraft der Universität Tübingen Blühende Naturparke überprüft werden, wie gut sich die Pflanzenbestände auf den Projektflächen entwickelt haben.

Die Gesamtdeckung ist auf den Flächen im Durchschnitt mit 87% konstant geblieben. Da viele Insekten (v.a. Wildbienen) auf offene Bodenstellen angewiesen sind, ist eine geschlossene Pflanzendecke auf den Flächen nicht anzustreben. Die Artenzahl ist durchschnittliche von 12 auf 24 Arten pro Fläche stark angestiegen. Mehrjährige, gebietsheimische Pflanzenarten brauchen oft einige Jahre, bis sie sich auf der Fläche etabliert haben. Die Ergebnisse unterstreichen diesen Prozess. Auch die Individuendichte ist durchschnittlich von 61 auf 77 Arten pro Quadratmeter gestiegen. Die Ergebnisse bestätigen eine positive Entwicklung der überprüften Flächen.

Die Insektenfibel

Die Insektenfibel soll Kindern ab 7 Jahren die Welt unserer heimischen Wildinsekten näher bringen. Die Fibel informiert über Insekten im Allgemeinen und stellt einige wichtige Insektengruppen mit häufigen Beispielarten vor. Durch viele Entdecker-, Spiel- und Bastelideen und die vielen kreativen und detailreichen Zeichnungen wird die wundersame und spannende Welt der kleinen Krabbler mit allen Sinnen entdeckt.

Bei Interesse an Printfibeln können Sie die sieben Naturparke Baden-Württembergs kontaktieren, Blühfibeln zum Selbstdruck können Sie hier herunterladen.

 

 

 

Die Blühfibel 

Blühfibel der Blühenden Naturparke

Die Blühfibel soll Kinder ab dem Grundschulalter zum Entdecken und Lernen anregen. Hier wird gesucht, gesammelt, getrocknet und geklebt! Mit liebevollen und lustigen Zeichnungen und Anregungen werden kleine Naturforscher und Naturforscherinnen mit einbezogen und zum Mitmachen motiviert. Auf diesem Weg sollen die häufigsten Wildblumen kennengelernt werden und deren wichtige Rolle für unsere Insekten erklärt werden.

Bei Interesse an Printfibeln können Sie die sieben Naturparke Baden-Württembergs kontaktieren, Blühfibeln zum Selbstdruck können Sie hier herunterladen.

 

 

Der Flyer “Insektenfreundliche Lebensräume gestalten”

Gärten oder auch Balkone können in unserer Landschaft wahre “Hotspots” der Biodiversität und Insektenfreundlichkeit sein. In dem neuen Flyer “Insektenfreundliche Lebensräume gestalten” informieren die Naturparke jetzt, worauf Garten- und Balkonbesitzer bei der Schaffung insektenfreundlicher Strukturen achten müssen – von der Auswahl geeigneter Samen und Pflanzen über natürliche Nisthilfen bis hin zu Tipps für einen naturnahen Nutzgarten. Printflyer können Sie bei Ihrem Naturpark erhalten, hier können Sie den Flyer als PDF herunterladen.

 

Presseartikel über das Projekt “Blühenden Naturparke”:

“Projekt “Blühendes Freiamt” soll weitergehen”, auf regiotrends, 17.02.21

“Auftakt in Freiamt: Gemeinsam für den Biotopverbund und für blühende Landschaften im Landkreis Emmendingen”, auf regiotrends, 05.02.21

“Klio-Eterna übernimmt Blühwiesenpatenschaft” im Stadtanzeiger Ortenau, 01.12.20

“Eine Blumenwiese statt Geschenke” im Schwarzwälder Boten, 28.11.20

“Naturparke Schaffen Lebensraum für Insekten” im Stadtanzeiger Ortenau, 26.11.20

“Kinder säen Wildblumen aus”, im Schwarzwälder Boten, 28.10.20

“Artenzahl hat sich verdoppelt”, im Schwarzwälder Boten, 28.10.20

“Kinder schaffen Rückzugsorte für Insekten”, Schwäbische, 19.10.20

“Wildbienen sollen von Wiese profitieren”, Schwäbische, 18.10.20

“Seelbach nimmt erstmals am Projekt Blühender Naturpark teil” in der Badischen Zeitung, 15.10.20

“Schüler legen Saat für Blumenwiese”, im Schwarzwälder Boten, 14.10.20

“Blumen für den Wörtböschelpark”, auf goodnews4.de, 04.10.20

“Viel zu feiern im Naturpark Stromberg-Heuchelberg”, auf eppingen.org, 24.09.20

“Bessere Chancen für Insekten”. auf fnweb, 23.09.20

“Grundstein für mehr Biodiversität”, in Weiler Zeitung, 22.09.20

“Praxisseminar Blühender Naturpark”, auf regiotrends.de, 21.09.20

“2300 Quadratmeter Bienenweide”, Badische Zeitung, 21.09.20

“Kinder setzten Zeichen für Natur und Umwelt”, in Rhein-Neckar-Zeitung, 20.09.20

“Kinder halfen beim Aussäen der Wildblumen”, Fränkische Nachrichten, 19.09.20

“1000 Quadratmeter in Offenburg werden zur Blühwiese”, auf badenonline.de, 18.09.20

“Regionalität spielt eine große Rolle”, auf fnweb.de, 10.09.20

“Pate für eine Blumenwiese”, auf fnweb.de, 04.09.20

“Pate für Blumenwiese gesucht”, nokzeit, 01.09.20

“110 bunte Wiesen angelegt”, in fnweb, 27.08.20

“Blütenpracht in Schonachs Kurgarten”, im Schwarzwälder Bote, 20.08.20

“Arbeitsgemeinschaft Naturparke Baden-Württemberg” , in fnweb, 09.07.20

“UN-Dekade Biologische Vielfalt – Naturpark-Schule und Blühender Naturpark erhalten erneut Auszeichnung”, in RegioTrends, 09.07.20

“Mitgliederversammlung des Naturparks Südschwsarzwald mittels Umlaufbeschluss abgehalten”, in RegioTrends, 08.07.20

“Wilde Bereiche im Garten als Lebensraum für Insekten erhalten”, in baden online, 06.07.20

“Damit es in Offenburg kräftig summt”, in baden online, 29.06.20

“Damit’s brummelt im eigenen Garten”, Schwarzwälder Bote, 28.06.20

“Insektenfreundliches Gärtnern” , in Der Kurier, 25.06.20

“Kompromiss für Mensch und Tier”, in Südwest Presse, 23.06.20

“Bunte Vielfalt für Insekten – Wildblumenwiesen am Parkplatz Rheinstraße und am Weingartenfriedhof eingesät”, auf Regiotrends.de, 19.06.20

“Neue Lebensräume für Insekten”, auf fn.web, 16.06.20

“Arbeitsansatz am 27. Juni an der Morre”, auf fn.web, am 10.06.20

“Damit der Garten zur Wohnstube für Insekten wird”, in der Murrhardter Zeitung, 05.06.20

“Lautenbach setzt sich für Natur- und Artenschutz ein” auf baden online, 30.05.20

“Oase für Insekten” in BAZ Neckar-Odenwald, 29.05.20

“Das Projekt Blühender Naturpark wird jetzt für ein weiteres Jahr unterstützt” im Schwarzwälder Boten, 28.05.20

Naturparkarbeit wirkt auch in Zeiten von Corona auf RegioTrends, 19.05.20

Blühfläche wird sich deutlich erweitern auf fn.web, 18.05.20

Blühfläche wird sich deutlich erweitern auf fn.web, 18.05.20

Blumenwiese muss gepflegt werden auf fn.web, 13.05.20

In schwierigen Zeiten: Mühlheim blüht auf in der Schwäbischen, 05.05.20

Erste Aussaataktion des Jahres im Südschwarzwald im Südkurier, 28.04.20

Blühstreifen in Hildrizhausen – “Ohne Regen geht nichts” in Böblinger Bote, 25.04.20

Wildblumen können Insekten im Renchtal ernähren in Baden online, 24.04.20

Hier soll es gedeihen und summen in Schwarzwälder Bote, 17.04.20

Wildblumen für Insekten in Schwarzwälder Bote, 10.04.20

In Gammertingen entstehen blühende Wiesen in schwaebische.de, 26.03.20

Das Unternehmen Woodward L’Orange hat eine Blumenwiesenpatenschaft des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord übernommen in Schwarzwälder Bote, 19.03.20

Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V. lädt ein zum “Forum Blühender Naturpark” in Eppingen.org, 28.02.20

Kampagne „Blühendes Freiamt“ nimmt erste Formen an – Interessenten kamen zu einem Vernetzungstreffen ins Rathaus“ in Regiotrends, 22.11.19

Minister Peter Hauk ist gegen Steingärten und Glyphosat“ im Acher- und Bühler Boten, 20.11.19

Bühlertal: „Gemeinsam für eine blühende Vielfalt”“ in baden online, 21.11.19

Schüler säen Blumensamen ein“ im Schwarzwälder Boten, 28.10.19

Buchener Projekt ein voller Erfolg” in fnweb, 18.10.19

Letzte Einsaat für das Projektjahr“ in der vkz, 18.10.19

Drittklässler der Nachbarschaftsgrundschule säen Blumenwiese ein und geben so Insekten Starthilfe zum Leben“ im Südkurier, 16.10.19

Imker und Kinder säen Fläche im Donauuferpark ein“ in der Schwäbischen, 15.10.19

Startschuss für blühendes Dorf“ im Schwarzwälder Boten, 10.10.19

SM Kunststofftechnologie ist jetzt Blumenwiesenpate“ im Stadtanzeiger Ortenau, 08.10.19

Startschuss zur Kampagne „Blühendes Freiamt“ gegeben – Mittlerweile mehr als 60 Mitgliedsgemeinden“ in regiotrends, 07.10.19

Blumenwiesen im Kurpark geplant“ im Schwarzwälder Boten, 02.10.19

Wildblumenwiesen entstehen auf 3500 Quadratmetern“ in der Bietigheimer Zeitung, 2.10.19

Futter für Falter“ in der Badischen Zeitung, 30.09.19

So können städtische Gärtner die Artenvielfalt erhöhen“ in der Badischen Zeitung, 27.09.19

Kindergarten in Worndorf schafft Lebensraum für Insekten“ in der Schwäbischen, 27.09.19

Kita-Kinder säen Blumen für Wildbienen in Oberachern“ in baden online, 28.09.19

Kinder schaffen Insektenparadies“ in pz-news, 28.09.19

Kinder schaffen Insektenparadies“ in meinenzkreis.de, 28.09.19

Neuer Lebensraum für Insekten“ in fnWeb, 26.09.19

Insekten sind überlebenswichtig für uns“ in fnWeb, 26.09.19

Säen für ein buntes Blumenmeer: Warum auf einer 4000 Quadratmeter großen Fläche beim neuen Feuerwehrdepot eine Ökowiese entstehen soll“ im Südkurier, 24.09.2019

Neue Lebensräume für Biene, Falter & Co.“ im Mühlacker Tagblatt, 24.09.19

In Buchen blüht der Naturpark“ in NOKZEIT, 24.09.19

Neue Lebensräume für Biene, Falter & Co.“ im Mühlacker Tagblatt, 24.09.2019

Wir sind gespannt, wie es dort im Frühjahr blühen wird” im Schwarzwälder Bote, 20.09.2019

Kinder säen eine Wildblumenwiese“ in der Schwäbischen, 19.09.2019

In diesem Jahr will man über acht Hektar Fläche einsäen“ in fnweb, 14.09.2019

Die Herbsteinsaat startet in Glatten“ im Schwarzwälder Bote, 13.09.2019

Der Naturpark wird blumenbunt“ im Schwarzwälder Bote, 13.09.2019

Umstellung: Neue Bepflanzung: Widerstandsfähig statt bunt wie Bonbons“ in der Bietigheimer Zeitung, 05.09.19

Imker zu Beratern ausbilden“ in der Weiler Zeitung, 02.09.2019